Anwendung des dynamischen QR-Codes

facty_300x300Wir erstellen Ihnen einen dynamischen QR-Code. Sie bestimmen welcher Inhalt der User auf seinem Smartphone sieht. Der QR-Code bleibt immer derselbe. Sie sehen, wir spechen von Inhalten. Mit dem dynamischen QR-Code haben Sie die Möglichkeit jederzeit Ihre Aktualitäten (z.B. zeitgesteuerte Aktionen etc.) online handytauglich zu veröffentlichen. Bestimmen Sie zu welcher Zeit welche Information auf dem Smartphone des Users erscheint. (Dies kann eine andere Webseite sein)

Wir haben uns etwas überlegt. Unser Angebot: Nebst dem dynamischen QR-Code erhalten Sie eine mobil optimierte Homepage, die nur für den QR-Code benutzt wird. Macht auch Sinn, denn der moderne User, Ihr Kunde, ist mit dem Smartphone unterwegs. (Achtung!! Verägern Sie den User nicht, indem Sie Ihn auf eine nicht optimierte Webseite weiterleiten)

Sie können diese QR-Code-Homepage selber redigieren und verwalten. Jederzeit.

Beispiel: Ein Restaurant hat eine Spaghettiwoche vom 01. – 8. Februar 2012.

Nun gehen Sie in den Adminbereich und setzen diesen Zeitrahmen für die Spaghettiwoche fest. Natürlich mit einem schönen Bild und Text angezeigt. (Einfach mit dem Texteditor zu erstellen). Nach Ablauf der Terminierung erscheint Ihr Angebot nicht mehr auf dem Smartphone.

Vom 9. – 28. Feburar 2012 bieten Sie ein Fondueangebot an. Erstellen Sie einen neuen Beitrag und geben die Dauer des Angebots an. Nach diesem Datum wird der Eintrag nicht mehr angezeigt.

Der QR-Code wird nicht verändert und trotzdem sieht der Smartphone-User die neuesten Einträge, die Sie selber gemacht haben.

Testen Sie hier unseren dynamischen QR-Code mit integrierter mobilen Homepage! (Bei Fragen rufen Sie uns an 041 210 45 40)

Benutzername: demo

Passwort: demo

Jetzt befinden Sie sich im Admin-Panel auf der Linkübersicht. Wählen Sie “DemoCode” aus.

Verändern Sie nun hier Ihre Eingaben.

Beschreibung: Geben Sie hier den Namen ein.

Bearbeiten Sie nun noch Ihre Kontaktdaten. (Nur sichtbar, wenn “mobileSite” gewählt ist)

Hauptlink: Nach dem Scannen des QR-Codes wird der User auf diese Seite geführt.
Geben Sie nun die Start- und Endzeit an. In dieser Zeit ist der link aktiv.

Alternativlink: Auf diese Seite wird der User geführt, wenn die oben ausgewählte Zeit abgelaufen ist.

Das wärs bereits, wenn Sie keine mobile Seite ausgewählt haben.

Mobile Webseite:

Setzen Sie das Kästchen aktiv, in dem Sie in dieses klicken. Ab sofort ist der Hauptlink nicht mehr aktiv. Es gelten nur noch die Angaben für die mobile Webseite. Diese mobile Webseite wird sofort automatisch generiert.

MobileSite: Geben Sie hier den Titel Ihrer mobilen Webseite ein.

Ihr Link: QRCodeFactory generiert sofort Ihren persönlichen Code, den Sie nicht mehr verändern müssen. (Speichern Sie diese PNG-File, um den Code weiterzuverwenden, z.B. Visitenkarte, Speisekarte, Prospekt etc.)

Nun speichern Sie die neuen Einträge.

Inhalt MobileSite:

Erfassen Sie neue Inhalte für Ihre mobile Homepage. Mit dem Button “bearbeiten” können Sie die Einträge mit einem Editor bearbeiten und den Zeitrahmen in der Timeline festlegen, in welchem dieser Eintrag erscheinen soll.

Mit dem Button “Mobile Inhalte erfassen” können Sie neue Beiträge erfassen und ebenfalls die Timeline benutzen, von wann bis wann dieser Eintrag erscheinen soll. In der Demoversion können Sie bis zu 5 Einträge erfassen. Selbstverständlich sind auf Wunsch auch mehrere Einträge möglich.

Nun scannen Sie den QR-Code mit einem App auf dieser Seite. Fertig!! (Es gibt viele kostenlose sehr gute Apps. Wir empfehlen “Qrafter”)

Testen Sie weiter, indem Sie neue mobile Inhalte oder einen neuen Hauptlink festlegen (Nur aktiv, wenn “MobileSite” inaktiv ist). Vergessen Sie nicht das Ganze zu speichern. Nun scannen Sie den QR-Code erneut und Sie werden feststellen ,dass ein neuer Inhalt oder die neu ausgewählte Webseite auf dem Smartphone erscheint.